Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Polizeiinspektion Ilz - AGM

AGM Ilz © AGM Ilz
AGM Ilz
© AGM Ilz
 

Allgemeines zu AGM:
Die Abkürzung „AGM" steht für „Ausgleichsmaßnahmen Schengen". Aufgabe von AGM-Beamten ist es, den Wegfall der Grenzkontrollen mit Inkrafttreten des Schengenvertrages zu kompensieren und die grenzüberschreitende Kriminalität gezielt zu bekämpfen.
Zu den Kernthemen zählen dabei illegale Einreise, Schlepperei und Menschenhandel, Kfz-Verschiebungen, Dokumentenfälschungen sowie der illegale Handel mit Suchtmittel, Waffen und Sprengstoffen.
Die Polizeiinspektion Ilz - AGM wurde am 01. April 2011 in Betrieb genommen und hat einen systemisierten Personalstand von 25 Beamten. Derzeit führen 30 Mitarbeiter dieser Dienststelle Fahndungstätigkeiten in ihrem Zuständigkeitsbereich durch. Die AGM - Streifen sind sowohl in Uniform, als auch in Zivil unterwegs.
Beamte der AGM-Dienststelle haben ein besonderes Fachwissen im Bereich der fremdenpolizeilichen Bestimmungen und sind speziell geschult, um gefälschte od. verfälschte Dokumente zu erkennen und auch Manipulationen an gestohlenen Kraftfahrzeugen zu entdecken und herauszufiltern.

 

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons